DT2go Lesetipp:

„Verborgene und versunkene Gärten“ im Bliesgau

Tag der offenen Gartentür am 26. Juni 2016

"Verborgene und versunkene Gärten“ - Tag der offenen Gartentür 2016 - Foto: (c) Saarpfalz-Touristik

Die Saarpfalz-Touristik läd zur geschmackvollen Wanderung in die Biosphäre Bliesgau ein.

„Verborgene und versunkene Gärten“ erforschen die Teilnehmer am Tag der offenen Gartentür. Der Veranstalter verspricht eine Zeit-Reise. Diese ist verbunden mit einer ca. 12 km langen Wanderung durch den schönen Bliesgau.

Natur- und Landschaftsführerin Heike Welker begleitet die Wanderer zu den längst vergessenen „Gärten mit Geschichte“ rund um Altheim und Böckweiler. Sie startet um 10 Uhr am Landcafé in Altheim und führt die Teilnehmenden in Richtung Böckweiler und durch den Kirchheimer Wald zum Kirchheimer Hof zu einer Verkostung von regionalen Produkten.

Weiter geht es per pedes vorbei an der „Dicken Eiche“ zum Alexanderturm und über einen Teil des Jakobsweges zurück nach Altheim. Zum Abschluss genießen die Wanderer den Anblick der privaten Ziergärten und verborgenen Nutzgärten in Altheim und lassen den Tag bei Kaffee und Kuchen ausklingen.

Alle Verkostungen und die Begleitung sind im Personenpreis von 35 Euro inbegriffen. Anmeldeschluss und Kontaktadresse finden Sie hier.

Diese Website benutzt Cookies

Um unser OnlineMagazin für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Widerspruchshinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.