DT2go Lesetipp:

Trez Hombrez mit Bärten rocken den Musikpark

Die offizielle ZZ Top Tribute Band spielte im Homburger Musikpark.

„Trez Hombrez" „Trez Hombrez“ Die offizielle ZZ Top Tribute Band in Homburg

Sie werden häufig als die beste ZZ-Top Coverband der Welt bezeichnet und es stimmt. „Trez Hombrez“ spielen nicht nur ZZ-Top-Songs nach, sondern sie verbeugten sich in Respekt vor dem texanischen Original. Für sie war das Gesamtpaket wichtig, inklusive fliegender Bärte und massiven Auspuff-Mikrofonständern.

  • Lange Bärte und stilechtes Outfit à la ZZ Top.

Die großen Vorbilder spielen noch immer. Im Sommer 2017 gibt die US-amerikanische Bluesrock-Band in Berlin ein Konzert. Seit 1969 ist ZZ Top erfolgreich. Ihre Mischung aus Texas Blues, Bluesrock, Boogie und Hard-Rock begeistert die Musikfans weltweit.

Aber solange mussten die Besucher aus Homburg und der Umgebung nicht warten. Die Tribute Band aus Hamburg begeisterte alle Gäste des Musikparks. Die beiden „Trez Hombrez“-Frontmänner Bert Ruddigkeit (Gitarre und Gesang) und Matthias Heil (Bassist und Gesang) wirkten mit ihren schwarzen Jacken, breitkrempigen Hüten und dunklen Brillen wie die Zweitausgabe ihrer Idole. Die beiden imitierten hinsichtlich ihrer Bewegung auch das typische im Gleichtakt hin und her Wiegen von ZZ Top. Schließlich ist da noch der Schlagzeuger der Band, Michael Nick. Er ist zwar bartlos aber trotzdem auch mit Perfektion und Besgeisterung am Werk. Abschließend war es ein toller Abend!

DT2go-Wochenpost 

Jetzt kostenfrei unseren Newsletter bestellen!

Wir beachten die Datenschutzbestimmungen.