DT2go Lesetipp:

Taverna-Grill Mythos

Neu in Homburg-Schwarzenacker

Taverna-Grill Mythos in Homburg-Schwarzenacker Foto: (c) Bagatelle Homburg

Direkt gegenüber des Homburger Römer-Museums eröffnete am 4. März 2016 das Restaurant „Taverna-Grill Mythos“, Tel. 06848-7307037. Der Inhaber, Georgios Chatzopoulos, seit über 20 Jahren in der Gastronomie tätig, hatte zuvor ein griechisches Restaurant in Zweibrücken und ist nun in die Homburger Straße 41 nach Schwarzenacker umgezogen.

mythos-grill-anzeige

Anzeige

Kurz nach der Ankunft bekommt man von dem freundlichen Wirt und seinem Team prompt einen Ouzo angeboten. Die Räume sind angenehm hell und im Sommer bietet zudem die hauseigene Terrasse Platz, für weitere 40 Gäste.

Wo wir gerade beim Thema Sommer sind: Geplant ist, in den kommenden Monaten immer wieder diverse griechische Festtage mit Live-Musik und Tanz zu gestalten. Und da die griechische Küche ja bekannt und berühmt ist, für ihre leichten, perfekt für laue Sommerabende geeigneten Speisen, so ist besonders hervor zu heben, dass man auf der Speisenkarte um die 35 verschiedene Vorspeisen zur Auswahl hat. Ganz zu schweigen von den Grill-Platten, typischen Fleisch-Spießen, sowie Lamm-, Rind- und Fisch-Spezialitäten, die allesamt zu gutem griechischen Wein natürlich noch besser schmecken.

Freunde eines gepflegten Homburger Bieres kommen selbstverständlich auch auf ihre Kosten. Karlsberg UrPils frisch vom Fass und weitere Biere und Getränke aus dem Karlsberg-Sortiment befinden sich ebenfalls auf der Speisekarte des Restaurants.

Das nette Team vom „Taverna-Grill Mythos“ wünscht Ihnen guten Appetit. Sas efchomaste kali orexi.

  • Taverna-Grill Mythos in Homburg-Schwarzenacker Foto: (c) Bagatelle Homburg

DT2go-Wochenpost 

Jetzt kostenfrei unseren Newsletter bestellen!

Wir beachten die Datenschutzbestimmungen.