DT2go Lesetipp:

Rote Bohnen und rote Fahrzeuge. Musik, Oldtimer & Feuerwehr

Viel los am kommenden Wochenende in Homburg.

Drehleiterfahrzeug der Feuerwehr. Foto: CC wikipedia.de

Am Samstag, 06.08.2016, spielt die Band „Les Haricots Rouge“ Melodien aus New Orleans, Rhythmen aus der Karibik und ein Hauch Pariser Revue, das sind die „Roten Bohnen“, Frankreichs populärste Jazzgruppe.

Les Haricots Rouge, die „Roten Bohnen“

Les Haricots Rouge, die „Roten Bohnen“ aus Frankreich spielen beim Jazz-Frühschoppen in Homburg. Foto (c) Veranstalter

Ihre brillante Mischung aus kreolischem Hot-Jazz, lateinamerikanischer Musik und swingenden Chansons verpacken sie mit kabarettistischen Gags in einer charmant-spaßigen Show. Sie zeigen, dass Jazz nicht nur ein Genuss für die Ohren, sondern auch für die Augen sein kann. Mit dieser Mischung aus klassischem Jazz und Cabaret sind sie ein einzigartiges Gesamtkunstwerk. Sie spielen ab 11:00 Uhr auf dem historischen Marktplatz in Homburg.

Auf dem Christian-Weber-Platz und am Rondell kommen die Fans historischer Fahrzeuge auf ihre Kosten. Der Gewerbeverein lädt zum Oldtimertreff ein.

Ein modernes Drehleiterfahrzeug können Kinder und Familien am Sonntag, 07.08.2016, beim Tag der Feuerwehr Homburg-Mitte bewundern. Die Freiwillige Feuerwehr veranstaltet am Hochrech 3 ihr jährliches Sommerfest. Gegen Mittag bietet der Förderverein Erbsensuppe, Spießbraten usw. an.

Im Rahmenprogramm zeigt die Jugendfeuerwehr ihr können bei Löschübungen. Auch an diesem Tag können Oldtimerfreunde wieder historische Fahrzeuge und Feuerwehrgeräte bewundern.

Diese Website benutzt Cookies

Um unser OnlineMagazin für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Widerspruchshinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.