DT2go Lesetipp:

Radrennen in Homburg-Reiskirchen

Foto: (c) Joerg Herrlinger

Am vergangenen Wochenende fand in Homburg-Reiskirchen wieder das traditionelle Pfingstrennen der Radlerfreunde Homburg statt. Am Sonntag begaben sich ca. 200 Radsportler auf die Rundstrecke in Reiskirchen. Die Radfreunde kamen wie in den letzten Jahren wieder aus dem ganzen südwestdeutschen Raum.

Unser Bild zeigt das Rennen der Schüler U15. Bei diesem Rennen konnte sich der Lokalmatador Jan Ole Fuchs gegen ein starkes Teilnehmerfeld leider nicht durchsetzen.

Ergebnisliste des Rennen Schüler U15. Quelle: Radfreunde Homburg 2016

Am Nachmittag waren beim Rennen der Elite B/C und Junioren U19 knapp 70 Radsportler am Start. Nach einem geschlossenen Rennen fiel die Entscheidung im Massensprint. Den Sprint konnte Philipp Becker vom RV Schwalbe Trier 1932 e. V. vor Jesko Vietense vom Rockpalast-Marcello-Racingteam gewinnen. Marc Wunderlich vom Team Erdinger Alkoholfrei wurde Dritter.

Rennen Männer B/C-Klasse. Quelle: Radfreunde Homburg 2016

Diese Website benutzt Cookies

Um unser OnlineMagazin für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Widerspruchshinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.