DT2go Lesetipp:

Maibaum in Homburg-Erbach aufgestellt

Stadtteilkonferenz "Lebendiges Erbach" verschönerte wieder den Luitpoldplatz.

Maibaum auf dem Luitpoldplatz in Homburg-Erbach Die Stadtteilkonferenz "Lebendiges Erbach" stellte wieder ihren Maibaum auf dem Luitpoldplatz in Homburg-Erbach auf.
Maibaum auf dem Luitpoldplatz in Homburg-Erbach

Die Stadtteilkonferenz „Lebendiges Erbach“ stellte wieder ihren Maibaum auf dem Luitpoldplatz in Homburg-Erbach auf.

Auch in diesem Jahr hat die Stadtteilkonferenz „Lebendiges Erbach“ ihren Maibaum auf dem Luitpoldplatz aufgestellt. Das Team um Hansi Bernd, Friedrich Herz und Holger Fuchs hatten dabei im Vorfeld die anfallenden Arbeiten übernommen. Die Initiatoren hatten erneut jede Menge ehrenamtliche Arbeit investiert und mit Hilfe eines Kranwagens wurde der Maibaum auf dem Luitpoldplatz fixiert.

Den stolzen neun Meter hohen und weiß-blau gestrichenen Baum mit seinem schönen Kranz zieren heuer die Logos von zahlreichen Erbacher Institutionen. Jedes Jahr kommen neue Wappen mit den entsprechenden Logos hinzu. Der Erbacher Ortsvertrauensmann Hansi Bernd bedankte sich bei allen Mithelfern ganz herzlich.

Ein besonderer Dank galt der Firma Holzbau Heil, vertreten durch Mike Huwner, für den Transport des Maibaums und die Bereitstellung eines Hebkrans.

DT2go-Wochenpost 

Jetzt kostenfrei unseren Newsletter bestellen!

Wir beachten die Datenschutzbestimmungen.