DT2go Lesetipp:

Frühlings- und Osterausstellung

Floristin Bärbel Geiger zeigte ihr Können.

Foto: (c) Bagatelle

Die bekannte Floristin Bärbel Geiger hatte für den 25. und 26. Februar, wie in den vergangenen Jahren zu einer Frühlings- und Osterausstellung in ihr Geschäft in der Ortsstraße 18 in Kirkel-Altstadt eingeladen. An beiden Tagen wurde einmal mehr deutlich, auf welch wunderschöne Weise man Deko-Träume wahr werden lassen kann.  Auch das Wetter zeigte sich bei Sonnenschein schon recht frühlingshaft. Es lockt jetzt wieder nach draußen. Genau in dieser vorösterlichen Zeit passte die Ausstellung von Bärbel Geiger.

Floristin Bärbel Geiger

Floristin Bärbel Geiger

Die Floristin präsentierte alles, was ihr an Frühlingsblumen, Hase, Huhn und Ei eingefallen war. Die Osterzeit ist eine Zeit des Übergangs: In diesem Jahresabschnitt läutet der Frühling die warme und farbenfrohe Zeit ein. Bei Bärbel Geiger fanden sich viele bunte und originelle Artikel für die Osterdeko zu Hause. Niedliche Hasenfiguren, bunte und weiße Ostereier aus zum Aufhängen oder als Tischdeko. Farbige Blumenkübel mit Frühlingsblühern zum Verschönern der Wohnung oder schon für den Außenbereich. Dekofiguren aus Stein, Holz oder Metall, gepaart mit den schon blühenden Farben des Frühlings. Oder kleine Dekohühner die nicht nur auf dem Frühstückstisch eine gute Figur machen.

Für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel findet sich das Passende ob für sich selbst oder als Geschenk für einen netter Menschen. Übrigens, Bärbel Geiger ist auch in Sachen Trauer- und Grabfloristik, die richtige Ansprechpartnerin. Ebenso ist sie bekannt für ihre geschmackvollen, kreativen Hochzeitsarrangements.

Diese Website benutzt Cookies

Um unser OnlineMagazin für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Widerspruchshinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.