DT2go Lesetipp:

Eiszeit im Gelat!oh

Das neue Eiscafé im Zentrum von Homburg.

Eiszeit im Gelat!oh. Das neue Eiscafe im Zentrun von Homburg. (c) Foto: bagatelle 2017

Der Mai hat uns in seinem zweiten Teil regelrecht mit Sonne verwöhnt. Temperaturen wie im Hochsommer. Das weckte natürlich die Lust auf Eis. Und das merkte man in neuen Eiscafé Gelat!oh sichtlich. Dort herrschte bei dem sommerlichen Wetter meistens Hochbetrieb, insbesondere auch über die fünf wunderschönen Maifesttage.

Jede Menge gut gelaunte Besucher in der Innenstadt. Das neue Eiscafé Gelat!oh hat vor allem in diesen Tagen seine Bewährung mehr als bestanden. Gelat!oh ist ein besonderes Eiscafé, anders als alles was wir sonst so kennen. Gela!oh ist eine Eis-Manufaktur. Die Eisbecher werden individuell mit viel Liebe zum Detail gestaltet und das sieht man nicht nur, das schmeckt man auch. Ausgewählte Eissorten, variieren je nach Jahreszeit. Bei Gela!oh kann man neben den bekannten Sorten auch das Außergewöhnliche entdecken. Denn die Eisbecher sehen nicht so aus, wie man sie von den Eisdielen gewöhnt ist.

Eiszeit im Gelat!oh. Das neue Eiscafe im Zentrum von Homburg. (c) Foto: bagatelle 2017

Im trendigen Henkelbecher serviert, erfreuen Sie sowohl den Geschmacks- als auch den Sehnerv. Noch was Besonderes. Man kann sich sein Eis mit dem Topping verfeinern je nach Gusto oder die Eiskugel mal zwischen zwei Cookies genießen. Toppings, wie z.B. Frucht- oder Schokoladensaucen und Cookies kommen fast ausschließlich von eigener Herstellung in den Verkauf, liebevoll gebacken und täglich frisch serviert. Auch Hausgemachte Kuchen u.a. nach alten italienischen Rezepten sind im Sortiment. Wie von Oma gebacken lassen sich so traditionelle Rezepte und moderne Backideen im Gela!oh genießen.

Natürlich darf dazu der Kaffee, bzw. die Kaffeespezialität nicht fehlen. Eine besondere Maschine verwöhnt die Gäste mit Kaffeegenuss der Extraklasse, ob Capuccino, Espresso oder Latte Macchiato: Ein passendes Flavour nach Wahl dazu und alles wird zum Hochgenuss! Frische, selbstgemachte Eistees, sowie Limonaden, lassen das Herz nicht nur von Kindern höher schlagen. Denn auch das findet sich bei Gelat!oh und schmeckt nicht nur bei heißen Temperaturen! Das neue, besondere Eiscafé Gelat!oh befindet sich im Herzen von Homburg, gleich unter dem historischen Marktplatz.

Eiszeit im Gelat!oh. Das neue Eiscafe im Zentrum von Homburg. (c) Foto: bagatelle 2017

Es bietet Platz für 60 Gäste und bei schönem Wetter kann die Sonne auch auf der Terrasse genossen werden. Hier kann man sich in dem wunderschön eingerichteten modern-traditionellen Café verwöhnen lassen. Das Architekturbüro Rollmann unter der Leitung von Mila Rollmann hat das Café gemeinsam mit Tina Nardi-Cilona geplant, gestaltet und liebevoll bis ins kleinste Detail umgesetzt.

Wie uns Tina Nardi-Cilona erzählte hat man im neuen Gelat!oh eine eigene Philosophie: „Wir verwenden nur ausgesuchte Rohstoffe, bevorzugt aus unserer Region. So haben wir Kontakt zu den Bio-Milchbauern im Saarland, sowie der angrenzenden Pfalz, damit z.B. unser Milcheis auch aus Milch von heimischen, glücklichen Kühen zubereitet werden kann. Fair & Bio. Der Fair Trade-Gedanke begleitet uns bei der Auswahl der Zutaten, sowie der Lieferanten. Wir kennen die Bauern der Region, die uns die Früchte für unser köstliches Fruchteis liefern, genauso, wie den Müller, der das Mehl für unseren Kuchen und unsere Cookies, im Saarland mahlt.

Gewöhnlich gibt’s bei uns nicht: Unser Ansporn ist auch aus Bekanntem, das Besondere zu machen. Unser Eis ist: frei von Konservierungsmitteln, frei von künstlichen Aromen, frei von Farbstoffen, voll mit natürlichen Zutaten, viele Sorten auch laktosefrei, vegan und glutenfrei. Wir verkaufen nur, was uns auch selbst schmeckt: und das zu fairen Preisen“. Wie uns Tina Nardi-Cilona weiter erläuterte wird alles mit viel Liebe zum Detail angegangen: „Das „oh“ steckt in jedem unserer Produkte.

Wir als Familienunternehmen mit italienischen Wurzeln halten zusammen und vermischen Moderne mit dem Wissen unserer Großeltern aus Italien. Wir möchten, dass die Gäste zufrieden sind und wir ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern können“.

DT2go-Wochenpost 

Jetzt kostenfrei unseren Newsletter bestellen!

Wir beachten die Datenschutzbestimmungen.