DT2go Lesetipp:

DT2go & Bagatelle nun im coworking Homburg

Redaktion zieht in die Saarbrücker Straße 104.

Stadtmagazin DT2go & Bagatelle in neuen Büroräumen Eröffnung und Tag der offenen Tür im "coworking Homburg". Dass Stadtmagazin DT2go & Bagatelle bezieht neue Büroräume in der Saarbrücker Straße 104. Foto: (c) Peter Kobier Fotodesign

Beim ersten Tag der offenen Tür im „coworking Homburg“ gab es gleich drei Anlässe zu feiern. Zum einen die offizielle Eröffnung des „coworking Space“,  zum anderen den Umzug der Redaktion unseres Stadtmagazins „Deutsche Tribüne & Bagatelle“ ins Zentrum von Homburg und schließlich unser erstes DT-Gewinnspiel.

Zur Eröffnung konnten die beiden Organisatoren Jörg Maurer von copex International und Jörg Herrlinger zahlreiche Gäste begrüßen. Unter ihnen waren auch Homburgs Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind und der Beigeordnete für Kultur und Tourismus, Raimund Konrad. „Die heute hier eröffneten Räume schließen eine Lücke in Homburg. Gerade Start-ups und junge Unternehmen stehen oft im Spannungsfeld zwischen hohen Mietkosten und professionellen Büroräumen“, so OB Rüdiger Schneidewind in einem Gespräch.

Dass der Spagat zwischen kostengünstigen Räumlichkeiten und modernem Ambiente gelingen kann, davon konnten sich die Besucher in der Saarbrücker Straße 104 selbst überzeugen. Helle, hohe Räume und große Glasflächen prägen das Erscheinungsbild. Die nachfolgenden Bilder vermitteln Ihnen einen Eindruck vom Eröffnungstag:

  • Eröffnung und Tag der offenen Tür im coworking Homburg.
    Eröffnung und Tag der offenen Tür im coworking Homburg. Foto: (c) Peter Kobier Fotodesign Homburg

Neben interessanten Vorführungen zum großen Thema „Internet der Dinge IoT“ und der Präsentation unseres OnlineMagazins war natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt.  Patric Tabelander vom mobilen Barservice „Shake Attack“ und Timm Recktenwald von der Homburger „Tapas Bar klein & köstlich“ bewirteten die Gäste mit verschiedenen Cocktails, kleinen Gerichten und einer zur kalten Jahreszeit passenden Suppe.

DT2go-Keksstempel zum Umzug

Sichtlich überrascht waren die Besucher von den Weihnachtsplätzchen in Form unseres Magazin-Logos. Die Plätzchen wurden am Vortag sorgsam mit unserem neuen Keksstempel hergestellt. Der Stempel stammte, von der auf personalisierte Geschenke spezialisierten Homburger Firma Personello.

DT2go-Keksstempel

Keksstempel in Form unseres Magazin-Logos von Personello Fotogeschenk aus Homburg. Foto: (c) DT2go

Diese Website benutzt Cookies

Um unser OnlineMagazin für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Widerspruchshinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.