DT2go Lesetipp:

Auf den Flügeln eines Schmetterlings

Wiesenhelden braucht die Welt

Wiesenhelden "Ich bin ein Wiesenheld". (c) Kreativ-Theater Andrea Dejon

Viele Kleinsttierchen wie Insekten und Schnecken gelten nach wie vor bei uns Menschen als Ungeziefer. Doch jedes von Ihnen übernimmt eine wichtige Aufgabe innerhalb der Natur. Damit sich die falsche Denkweise ändern kann, hat die Künstlerin Andrea Dejon all diesen kleinen Helfern einen neuen Namen gegeben: Wiesenhelden.

Viele Menschen glauben nur die Bienen kümmern sich um die Bestäubung von Blüten, doch es sind viel mehr Helfer daran beteiligt – auch die meist unbeliebten Wespen. Doch die Wespen bestäuben nicht nur, sie sorgen zudem dafür, dass es nicht zu viele Blattläuse und ähnliche Tierchen gibt. Auf diese Weise halten sie die Pflanzen gesund, und das ganz ohne Pestizide.

Auf den Flügeln eines Schmetterlings

Wer mehr über diese kleinen Minis-Superhelden wissen möchte, wer sie sind und was sie so alles drauf haben, der kann das auch nachlesen. Zum Einen im Naturkundebuch „Auf den Flügeln eines Schmetterlings“. Seit Januar 2018 ist die zweite Auflage auf dem Markt, gefödert durch das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Saarland und mit einem Vorwort des Umweltministers Reinhold Jost.

Und zum Anderen im Internet auf der gleichnamigen Webseite. Dort findet sich zudem ein Blog, in den ab 21. März 2018 jeden Tag ein Interview oder ein Abenteuerbericht von und mit den kleinen Wiesenhelden eingetragen wird.

Sowohl im Buch, als auch im Blog sind vier Wiesenhelden der Elemente als Reporter unterwegs, um den Geheimnissen des Wiesenreiches auf die Spur zu kommen. Das sind: ein Schmetterling, eine wehrhafte Raupe, der bekannte Regenwurm Balduin Rotschleif und eine Bänderschnecke. Der Leser taucht regelrecht in die kleine Welt der Winzlinge ein und erfährt auf diese Weise teilweise unglaubliche Dinge. Unter den Wiesenhelden gibt es regelrechte Architekten, Künstler, Mediziner, Chemiker oder auch Heilkundige.

Das Buch ist mit mehr als 200 wunderschönen Illustrationen reich bebildert und sehr unterhaltsam, teils humorvoll geschrieben. Sie erhalten es in der Buchhandlung Welsch in Homburg und bei der Autorin Andrea Dejon in Bexbach-Höchen.

Mehr Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.wiesenhelden.jimdo.com

Diese Website benutzt Cookies

Um unser OnlineMagazin für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Widerspruchshinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.